15.08.–05.09.2020 // SILKE HÖPPNER – UMGEBUNG

SILKE HÖPPNER – UMGEBUNG
Pastell & Zeichnung
15.08. – 05.09.2020

Ausstellungseröffnung: FR. 14.08.2020, 20 Uhr
es spricht: Dr. Teresa Ende / Kunsthistorikerin

Silke Höppner, Kohlezeichnung

Die Feuerwache zeigt zuletzt entstandene Pastell- u. Kohlezeichnungen der Dresdner Künstlerin Silke Höppner. Charakteristisch für ihre Helldunkel-Modellierungen ist vor allem die Auflösung des Linearen.

Die Motive haben nichts Auffälliges: schlichte Wiesen, Baumreihen, menschenleere Ufer- und Hafenansichten, grasende Pferde, Dächer und Baumwipfel – sie sind beinahe zu abstrakten Stukturen verflüchtigt. Dabei stellt sich immer wieder die Suggestion ruhig-nächtlicher Landschaft ein. Nicht greifbare Gegenstände werden wiedergegeben, sondern Formen gezeigt, als wären sie in Auflösung oder erst im Entstehen begriffen.