Fr. 17.11. – 20 Uhr – Comin Creay & Friends – Düsterpiano – Fede

„Comin Creay & Friends“ gehen in die dritte Runde!

Wie jedes Jahr lädt die Creay Family zu einem musikalischen Abend ein.
Ein Netzwerk von befreundeten Musikern, Künstlern, Veranstaltern, Freunden, Fans und neu Interessierten ist da, um sich an diesem Abend gegenseitig die Aufmerksamkeit zu schenken.

Comin Creay:
Ein Pop Duo aus Deutschland mit tiefen Wurzeln in der Oberlausitz.
Zwei energetische Musiker, die mit voller künstlerischer Kraft und populärer Herzfrequenz das Musikwerk des aktuellen Albums „Shiny Feathers“ auf die Bühne stellen.
Genre wie Modern Pop, Rock und Indie sind fühlbar und takten den Sound bei Festivals, Clubs und auch akustisch, in den Wohnzimmern.

Düsterpiano:
von düster, melancholisch-romantisch bis hinzu Metal, Grunge, Punk, Gothic als instrumentales Klanggemetzel auf dem Piano.

FEDE:
IndyPopPunk aus Dresden.

06.11.2023 UM 20:00 UHR – Vernissage – JOHANNES PRAUS – AMVERGESSENE

Johannes Praus AMVERGESSENE
06.11.2023 – 17.12.2023

Ausstellungseröffnung: 06.11.2023 um 20:00
Laudatio: Detlef Schweiger

AMVERGESSENE
Wenn ich mich an Vergessenes erinnere, denke ich: Warum verschwinden wir?
Wenn wir schauen und erkennen, stehen wir mitten in diesem Prozess.
Der Arbeitszyklus AMVERGESSENE beschäftigt sich mit Menschen, die vergessen werden.
Ihr Leben umfasst das Sein im Ganzen.

Die Photographien dieser Bildreihe wollen uns daran erinnern, das Gleichgewicht von Natur & Mensch zu erhalten.
Wir brauchen einander, da wir ein Teil vom Ganzen sind.

Hiermit laden wir euch zur Ausstellung und Buchpräsentation ein, denn es erscheint der zweiter Bildband von Johannes Praus „AMVERGESSENE“ in einer Auflage von 333 + 17.
Auch diesmal wird es wieder eine von handgebundene Sonderauflage von 17 Stück geben, mit BarytHandabzug und selbstbedruckten Leineneinband im Schuber.

Wir laden euch recht Herzlich zur Ausstellungseröffnung und Buchpräsentation in die Galerie Alte Feuerwache Loschwitz in Dresden am 06. November 2023 um 20 Uhr ein.

 

25.09.2023 – 20 Uhr – DRESDEN – RESIDENTS #2

Cécile Pétry – Strassburg – Frankreich
Asta Norkute – Skövde – Schweden
Evangelos Tasios – Thessaloniki – Griechenland
Ioannis Anastasiou – Wroclaw – Polen

Eröffnung: 25.09.2023 um 20 Uhr
Dauer: 25.09. – 20.10. 2023
Begrüßung: Torsten Rommel (Künstlerbund Dresden e.V.)

Im September und Oktober zeigt die Alte Feuerwache Loschwitz im Rahmen des Austauschprogramms „Dresden Residents“ Positionen von Cécile Pétry – Strassburg – Frankreich, Asta Norkute – Skövde – Schweden, Evangelos Tasios – Thessaloniki – Griechenland und Ioannis Anastasiou – Wroclaw – Polen. Organisiert in Zusammenarbeit mit der Grafikwerkstatt Dresden und gefördert durch das Amt für Kultur und Denkmalschutz der Landeshauptstadt Dresden präsentiert die Galerie Werke der drei Künstler*innen parallel zu ihrem Arbeitsaufenthalt in der Grafikwerkstatt.