verorten – besetzen – einnehmen // 14.–16. Mai 2021

Ausschreibung für die Studierenden der HfBK Dresden
Einsendeschluss: 28.03.2021

Die Alte Feuerwache Loschwitz gibt das Haus temporär für Studierende der Hochschule für Bildende Künste Dresden frei. Dabei werden Student*innen aufgefordert, sich einzeln, in Gruppen oder als Klassenverband mit ihrem Konzept für einen oder mehrere Räume zu bewerben. Zur Verfügung stehen der Dachsaal, die Galerie, die Trille und der Garten. Dabei können sowohl raumbezogene Installationen und temporäre Ausstellungen entstehen als auch Raum für Performance geschaffen werden. Der Charakter einer Intervention ist wünschenswert.

Neben der (Neu)Besetzung des Hauses soll es im Rahmen einer öffentlichen Präsentation der Ergebnisse an den drei Tagen ein künstlerisches Begleitprogramm durch die Agierenden geben. Da es aktuell nicht absehbar ist, inwieweit das Haus einem klassischen Besuchsverkehr offen steht, sind hier digitale Alternativen mitzudenken.

Rahmenbedingungen:
Aufbau: Di 11.05.–Do 13.05.2021 / Ausstellung/Veranstaltung: Fr 14.05.–So 16.05.2021 / Abbau: Mo 17.05.–Di 16.05.2021

Bewerbungen (1 PDF-Datei) und Anfragen für eine Begehung vorab richten Sie bitte an: bewerbung@feuerwache-loschwitz.de. Die Auswahl trifft eine Jury.

 

Galerie, ebenerdig, Zugang über Tore oder Schlauchturm, ca. 50 m²
Dachsaal, 2 OG, Zugang über Schlauchturm oder Treppenhaus, ca. 40 m² inkl. Schrägen
Trille, Souterrain, Zugang 2 x über Grundstück/Garten, ca. 70 m²
Garten, 2 Zugänge, ca. 250 m²