Freies figürliches Zeichnen

Oft sagen sich die Leute, dass sie „künstlerisch überhaupt nichts können“, geschweige denn etwas davon „verstehen“. Da wir der Ansicht sind, dass in jedem Menschen gestalterisches Potenzial steckt, vermitteln wir in diesem Kurs grundlegende Herangehensweisen, die helfen, sich mittels Papier und Stift oder Pinsel neue Erlebniswelten zu erschließen, für die man keine Worte finden kann.

Die Zeichnung ist ein eigener wunderschöner Erfahrungs- und Lebensraum, der uns die Welt und die Dinge mit anderen Augen sehen und fühlen lässt. Da die Feuerwache über drucktechnische Möglichkeiten verfügt, ist es auch möglich, sich unter fachlicher Beratung durch die Kursleiter, zwanglos in einer solchen auszuprobieren.

Bei Interesse kann auch gern ein Aktmodell hinzugezogen werden.

Termin: Mittwoch
Zeit: 19.30 – 21.30 Uhr
Kursart: Block 6 x 2 Stunden, Gruppenunterricht
Alter: Erwachsene
Kursgebühr: 150,- €
Mindestteilnehmerzahl: 5 Teilnehmer
Mitzubringen: wenn vorhanden Papier, Zeichenkohle, Stifte
Kursleiter: im Wechsel Gabriele Schluttig und Peter Hofmann