DRESDNER GESCHICHTENBÜRO Geschichten des Elbhangs

In dem Projekt Geschichten des Elbhangs geht es um die Dokumentation und Bewahrung verschiedener Lebensgeschichten. Dafür führen wir Gespräche mit Zeitzeugen, die in Ton und Bild festgehalten werden. Durch weitergehende Recherchen und Materialsammlungen entstehen interessante Geschichten und Lebensbilder. Am Ende werden diese Geschichten dann nach Themenschwerpunkten geordnet und in unterschiedlicher Form festgehalten und publiziert. Geplant sind hierfür ein Film, ein Hörbuch und eine klassische Buchform.

Das Projekt wird durch den Kunst- und Kulturverein „Alte Feuerwache Loschwitz“ in Kooperation mit dem Ortsverein Loschwitz-Wachwitz realisiert.

Kennen Sie Personen deren Geschichte sich für unser Projekt eignen würde, oder fühlen sie sich selbst angesprochen? Dann geben Sie unseren Kontakt bitte weiter, oder melden sie sich hier direkt an: